64MM DR Gmms (NEUHEIT 2018)
DAS VORBILD

Um Stückgut effektive und siecher befördern zu können, wurde in grosse Stückzahlen gedeckter Güterwagen angefertigt. Mann versuchte nach und nach das eine und andere zu standardisieren. So entstand o.a. ein Gedeckter Güterwagen nach UIC Norm; die Gmms (auch Gs). Diesen Wagentyp war bei fast alle Eisenbahen in Europa unterwegs. So auch bie die Deutsche Reichsbahn. Wieviel Waggons insgesamt gebaut worden sind ist unbekannt, es waren aber viele. Von Serie auf Serie waren manchmall unterschieden erkennbar. Auch nach einen Revision konnte dass Ausere Erscheinungsbild eines Waggons veränderd sein.
DAS MODELL

Viel Wert it gelegt worden auf die Umsetzung in Modell. Das Modell ist aus hochwertiges Kunststof hergestellt. Der Wagen nähret sich die gültige Spoor II Normen an. Das Modell ist ausgestattet mit edelstahlen Radreifen. Kugellager Achsen sorgen für das beste fahrverhalten. Die Puffern sind gefedert als auch die Achsen.

Das Modell ist entwickelt als Ladegut für die Rollböcke (o.a. Art. Nr. 0005-0101 und 0005-0201). Somit können Sie der Rollbockverkehr in Modell völlig wieder erleben. Die passende Rollbockgrube erhalten Sie unter die Art Nr. 0005-0001.

Eine häufig gestellte Frage:"Wie hoch ist das Modell?"
- Normal aufgestellt auf 64 mm gleis, ist die Abstand zwischen Schienenobenkannte und Obenseite Dach, 18,5 cm.
- Aufgebockt auf unsere Rollböcke, ist die Abstand zwischen Schienenobenkannte und Obenseite Dach, 20,0 cm.

Wir empfehlen dieses Modell zu nutzen auf Bogengleise mit eine Radius ab 120 cm.

Betriebsanleitung:

Art. Nr.: 0006-0011
Preis: € 299,00 Inkl Mw.St.
Lieferzeit: Ab Lager Lieferbar
Lieferung: Zuzüglich Versand
(Deutschland € 13,90)


Foto 1: Güterwagen Typ Gmms (Gs) in DR Ausführung.


Foto 2: Ueberall an zu treffen, die Gmms(Gs)


Foto 3: Die Gmms ist ausgestattet mit geferdert Achsen und Puffern.


Foto 4: Das Modell verfügt über vielen Details.